Home » Allgemein » Ausnahmesituation wegen Corona

Ausnahmesituation wegen Corona

Stand 17.03.2020

Liebe Fahrschülerin, Lieber Fahrschüler,

heute wurden wir behördlich dazu aufgefordert die Fahrschule zu schließen. Sämtliche Prüfungen wurden ebenfalls abgesagt. Wir wissen leider nicht wann es weitergehen darf. Ich denke wir werden es rechtzeitig über die Medien erfahren.

Bis dahin wünsche ich allen Betroffenen eine gute Besserung und passt auf euch auf!

Euer DriveFair Team

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Stand 16.03.2020

Liebe Fahrschülerin, Lieber Fahrschüler,

aufgrund der aktuellen Gesundheits- sowie Rechtslage haben wir uns entschieden zusätzlich das Büro vorrübergehend zu schließen. In dringenden Fällen erreicht ihr uns über unsere jeweilige WhatsApp Nummern! Bitte diese Nummern NICHT anrufen – diese sind mit Laptops gekoppelt, weswegen wir NICHT telefonieren können.

Altenholz: 0177 96 16 080

Heikendorf: 0177 41 23 698

Aktuell finden die geplanten Fahrstunden weiterhin statt. Sollte sich diesbezüglich etwas ändern, werden wir euch direkt kontaktieren.

Wir hoffen, dass sich die Lage schnell wieder entspannt und wir wieder für euch da sein können.

Euer DriveFair Team

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Stand 13.03.2020

Liebe Fahrschülerin, Lieber Fahrschüler,

Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und sämtliche Alternativen abgewogen, jedoch mussten wir feststellen, dass es für euch und auch für uns sicherer ist, wenn wir den Theorieunterricht vorerst einstellen. Wir machen das nicht, weil wir irgendeiner Panikmache blind folgen möchten, sondern weil wir verhindern möchten, dass wir uns gegenseitig unnötig anstecken und dafür beitragen, dass diese Krankheit Menschen in unserem Umfeld erreicht, die zu der gefährdeten Gruppe gehören.

Wir werden versuchen den Fahrbetrieb, so lange wie es uns möglich ist, aufrecht zu erhalten. Dies können wir jedoch nur mit eurer Hilfe schaffen. Um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren bitten wir alle Fahrschüler mit einer (auch leichten) Erkältung zuhause zu bleiben. Selbst wenn ihr vor der praktischen Prüfung steht, bringt es nichts euch erkältet zur Fahrschule zu „quälen“. Zum Schutz unserer Mitarbeiter haben wir festgelegt, dass Personen mit Erkältungssymptomen sofort ohne Diskussion nach Hause geschickt werden.

Bis zum Ende der Osterferien gelten folgende geänderte Öffnungszeiten: 10:00-16:00Uhr

Comments are closed.